• Aberdeen Flip
  • Auld Alliance
  • Chivas 18 Sour
  • Rebellion
  • Aberdeen Flip

    Ein Flip ist ein uralter Drink, der lediglich aus Wein oder Likör besteht und in einem Shaker mit Zucker und Ei gemixt und dann mit geriebener Muskatnuss gewürzt wird. The Stork Cocktail Book bezeichnet den Sherry Flip als ein herkömmliches Stärkungsmittel zur „ruhigen Morgenstunde, wenn die Wäscherei die Schürzen der Kellner anliefert und das Bier für den Tag in den Fässern kühlt.“ Ganz im Sinne von Brett Fahlgren, der gesagt hat, man solle gutes Design nehmen und es noch besser machen, haben wir diesem historischen Drink das gewisse Etwas verliehen. Wir haben das tiefe und runde Aroma des CHIVAS 18 ergänzt durch eine Note von süßer Schwarzkirsche und Schokolade. Das Ergebnis ist ein samtiger, milder Cocktail.

    Aberdeen Flip
    Zutaten
    • 2 Teile Chivas Regal 18
    • 1 Teil 12YO Oloroso Sherry
    • 1 ganzes Ei
    • 0,25 Teile Honig-Gewürz-Sirup
    • Spitzer Fee Brothers' Aztec Chocolate Bitters
    • 2 TL Schwarzkirschkonfitüre
    Aberdeen Flip
    Zubereitung
    • 1
      Für den hausgemachten Honig-Gewürz-Sirup 200 g weißen Zucker, 200 ml Wasser, 3 TL Honig, einen halben Teelöffel gemahlenen Zimt, drei Anissterne sowie eine halbe Vanilleschote zum Kochen bringen. Fünf Minuten lang köcheln lassen. Abseihen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
    • 2
      Alle Zutaten in einen trockenen Cocktailshaker (ohne Eis) geben und 30 Sekunden lang gut schütteln.
    • 3
      Danach Eis zugeben und erneut shaken.
    • 4
      Zuletzt in ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
    Play Video
  • Auld Alliance

    Der Auld Allinance ist unsere moderne Interpretation des wahrscheinlich ältesten dokumentierten Cocktails in Amerika. Wir bieten hier eine aufregende Mischung aus Chivas 18 und Cognac, der den Whiskygeschmack ideal unterstreicht.

    Auld Alliance
    Zutaten
    • 1 Teil Chivas Regal 18
    • 0,75 Teil Martell Cordeon Bleu
    • Pernod Absinthe zum Schwenken
    • 0,2 Teile Zuckersirup
    • Spritzer Peychaud's Bitters
    • Spritzer Fee Brothers' Old Fashioned Bitters
    • Zitronenzeste
    • Orangenzeste
    Auld Alliance
    Zubereitung
    • 1
      Befülle ein old-fashioned Whiskyglas mit zerstoßenem Eis und lasse es kühlen.
    • 2
      In einem zweiten Glas den Zuckersirup mit den Bitters verrühren und Chivas Regal 18 und Martell hinzufügen.
    • 3
      Rühre erneut.
    • 4
      Das Eis aus dem ersten Glas nehmen und seine Innenwände durch eine Schwenkbewegung mit ausreichend Absinth benetzen.
    • 5
      Schütte den Inhalt des Glases 1 in das Glas 2
    • 6
      Zum Schluss mit Zitronen- und Orangenzesten garnieren.
    Play Video
  • Chivas 18 Sour

    Der Sour setzte sich in den späten 1800er Jahren durch und sollte die Lücke zwischen dem umständlich zuzubereitenden und stark alkoholhaltigen Punsch und dem immer beliebter werdenden Cocktail aus extravaganten Spirituosen schließen. Beim Sour dreht sich alles ums Detail.

    Chivas 18 Sour
    Zutaten
    • 2 Teile Chivas Regal 18
    • 1 Teil frisch gepressten Zitronensaft
    • 1 Teil Zuckersirup
    • 0,5 Teile Eiweiß
    Chivas 18 Sour
    Zubereitung
    • 1
      Füge Chivas Regal 18 in einen Shaker
    • 2
      Schütte Zuckersirup hinzu.
    • 3
      Presse eine Zitrone aus und füge sie hinzu.
    • 4
      Füge Eiweiß hinzu und schüttle.
    • 5
      Füge Eis hinzu und shake.
    • 6
      Schütte es über Eis und serviere den Cocktail.
    Play Video
  • Rebellion

    Der Rebellion basiert auf dem beliebten Klassiker Rob Roy, der 1894 im Hotel Waldorf-Astoria in New York entstand. Seine Entstehung verdankt der Rob Roy der im selben Jahr Premiere feiernden gleichnamigen Operette von Reginald De Koven. Danach verbreitete sich das Rezept schnell und wurde 1930 sogar in dem Buch The Savoy Cocktail Book veröffentlicht.

    Rebellion
    Zutaten
    • 2 Teile Chivas Regal 18
    • 0,75 Teile Carpano Antica Formula Vermouth
    • 0,5 Teile frisch gepresster Blutorangensaft
    • 3 ganze Gewürznelken
    • Spritzer Fee Brothers' Aztec Chocolate Bitters
    Rebellion
    Zubereitung
    • 1
      Zunächst die Gewürznelken zermahlen und sie auf den Boden eines hohen Boston-Cocktail-Glases geben.
    • 2
      Die übrigen Zutaten sowie Eis hinzufügen. Zwei Minuten verrühren.
    • 3
      Zum Schluss den Drink in ein gekühltes Martiniglas abseihen und mit einer Blutorangenzeste garnieren.
    Play Video